Gold Ankauf

GOLD PAKET Bestellen Sie einen kostenfreien Rückumschlag und schicken Sie uns Ihr Gold unverbindlich und kostenfrei zu.

>> Weitere Informationen

GOLD ABHOLUNG Rufen Sie uns an und verein- baren einen Abholtermin Ihres Goldes bei Ihnen zu Hause oder auf der Arbeit.

>> Weitere Informationen

ANKAUF VOR ORT Besuchen Sie uns in einer unserer Filialen in Schweinfurt. Sofortige Barauszahlung möglich.

>> Weitere Informationen

GOLD EINSCHICKEN Sie können uns Ihr Gold gut verpackt mit einem Begleit- schreiben in einem Paket auch direkt zusenden.

>> Weitere Informationen

WAS WIR KAUFEN Wir kaufen Gold, Goldschmuck, Bruchgold, Zahngold oder auch andere Edelmetalle wie Silber zu tagesaktuellen Preisen an.

>> Weitere Informationen

 

Gold und Silber akutell

 

Trauringe sind eine erste Investition in die gemeinsame Zukunft

Eine Hochzeit ohne Ringe? Undenkbar. Schließlich besiegelt jedes Brautpaar mit dem Fingerschmuck symbolisch seine Liebe. Ein glänzender Ring, vor Zeugen vom Partner überreicht, drückt unmissverständlich aus:ich liebe dich und möchte mein Leben mit dir verbringen. Weil Eheringe oft die erste gemeinsame Investition in die Zukunft zu zweit sind, sollten Paare die Wahl in aller Ruhe, etwa zwei bis drei Monate vor der Trauung treffen.

Das Angebot in den Juweliergeschäften ist schier unüberschaubar groß und erfordert einiges an Entscheidungskraft. Und an vorheriger Absprache. Das ausgewählte Ringpaar muss beiden hundertprozentig gefallen. Zwar muss nicht ein Ring exakt wie der andere aussehen, doch sollte schon erkennbar sein, dass sie zusammengehören. Im Schmuckhandel sind bestimmte Kollektionen üblich, bei denen immer ein Ring speziell für den Mann und der andere für die Frau gedacht ist. Typisch für einen Trauring, den die Braut trägt, sind Diamanten oder andere Steine. der Mann hingegen verzichtet auf diese Accessoires.

Auch im Internet gibt es Spezialanbieter für Trauringe. Sie punkten durch günstige preise und bieten in der Regel eine große Bandbreite an Modellen, die Käufer anhand von detaillierten Fotos online auswählen. Vorteil des Fernkaufs im Netz: er ist zeitsparend. Allerdings muss man bedenken, dass gerade bei Trauringen nicht nur optische, sondern auch praktische Gesichtspunkte eine große Rolle spielen. Immerhin sollen die Ringe schon bald tagtäglich rund um die Uhr getragen werden. Sie müssen also exakt passen, sich gut am Finger anfühlen und dürfen bei keiner Tätigkeit stören.

Am Anfang jeder Auswahl steht die Frage: Aus welchem Material sollen unsere Ringe sein? Unsere Urahnen hatten es da wesentlich leichter. Die Germanen trugen zur Vermählung aus Grashalmen geflochtene Ringe. Zu diesem Grasschmuck können sich Heute wohl die wenigsten Paare durchringen.

Die meisten Brautpaare entscheiden sich heute für ein Edelmetall wie Silber, Gold, Weißgold oder Platin. welches Material man wählt, hängt ganz vom persönlichen Geschmack und vom individuellen Hautton ab.bei Menschen mit eher blasser haut wirken hellere Ringe besser, dunklen Hauttypen stehen gelb- oder Rotgoldtöne hervorragend. Sollen es Goldringe sein, ist es wichtig, wie viel Karat man tragen möchte. Mit Karat wird die Feinheit, also der reine Goldanteil des Metalls angegeben. Eheringe haben in der regel acht, neun,14 oder 18 Karat.   > > weiter lesen